Zubehör Signalsender

Folgen

Signalsendezangen

Eine Sendezange passt um eine Rohrleitung oder ein Kabel und koppelt ein Signal sicher an spannungsführende, isoliertes Kabel, ohne Freischalten. Die Zange koppelt ein diskretes Signal auf eine Zielleitung bei verringerter Kopplung auf andere Leitungen. Die Signalkopplung über eine Zange kann unter Umständen effektiver sein als über direktes (galvanisches) Anklemmen.

Die Zielleitung führt das stärkste Signal. Alle anderen Leitungen führen das schwächere Rücksignal. Wenn das System aus nur zwei Leitern besteht, können diese das Signal zu gleichen Teilen übertragen.

Warnung icon.pngWARNUNG! Nicht um nicht isolierte stromführende Leiter klemmen

Warnung icon.png WARNUNG! Bevor Sie die Klemme um ein Netzkabel anbringen oder entfernen, stellen Sie sicher, dass die Klemme immer mit dem Sender verbunden ist.

Die Signalzange kann summen oder vibrieren, wenn sie um ein Stromnetzkabel mit signifikantem Netzstrom gelegt wird. Dies ist ganz normal und schädigt das Gerät in keiner Weise.

 

Anschließen der Signalsendezange

Senderausgangsbuchse.png

Senderausgangsbuchse

Anschließen von Signalsendezangen

  1. Schließen Sie die Zange an die Zubehöranschlussbuchse des Senders an.
  2. Legen Sie die Zange um die Rohrleitung oder das Kabel und stellen Sie sicher, dass die Backen geschlossen sind. Schalten Sie den Sender ein.

Symbol "Klemme verbunden"

Die Leitung muss an beiden Seiten der Zange geerdet sein, um das Signal auf die Leitung zu koppeln. Erden Sie die Leitung bei Bedarf. Ein isoliertes Kabel kann auch ohne eigentlichen Erdungsanschluss verfolgt werden, sofern zu beiden Seiten der Zange eine angemessene Länge unterirdisch verläuft, um den Effekt der kapazitiven Kopplung auf Erde herzustellen.

HINWEIS: Bei Verwendung der Klemme ist es nicht erforderlich, eine Masseverbindung vom Sender herzustellen.

 

Reihe der Signalsendezangen

Auch wenn sich Sende- und Empfangszangen äußerlich gleichen, enthalten sie doch verschiedene innere Wicklungen. Um zu verhindern, dass die falsche Zange angeschlossen wird, haben die Zangen für Sender und Empfänger Stecker mit unterschiedlicher Ausrichtung.

Standard-Signalsendezange

Die Standardzange koppelt das Sendersignal bei Frequenzen von 8kHz bis 200kHz sehr selektiv und effektiv auf Zielleiter mit Durchmessern bis 130mm (5¼”).

Die Standardzangen und die kleinen Zangen verfügen über eine Doppelfedermechanik für einen positiven Ringkontakt.

Kleine Signalsendezange

Die kleine Signalzange koppelt ein 8 kHz bis 200 kHz Signal auf eine in einem Schranksockel oder an einer anderen räumlich beengten Stelle verbauten Zielleitung. Die Zange ist für Kabel und Rohrleitungen bis 50mm Durchmesser geeignet.

CD-Signalsendezange

 

cd clamp.png

CD-Klemme

Die in die Zubehörbuchse des Senders eingesteckte CD-Klemme ermöglicht das Anlegen von CD-Signalen an einzelne Kabel.

Warnung icon.pngWARNUNG! Der Sender darf nur mit dem entsprechenden Zubehör wie einem Steckverbinder oder einem spannungsführenden Kabelstecker an Live-Dienste angeschlossen werden.

 

Externe Stromversorgung des Senders

Die externen Netzteile für das Stromnetz oder eine Kfz-Bordsteckdose stellen eine alternative und praktische Möglichkeit dar, den Sender mit Strom zu versorgen.

Warnung icon.pngWARNUNG! Die Nennleistung der Netzstromversorgung beträgt: 100-240 VAC, 1,3 A. Verwenden Sie immer ein entsprechend ausgelegtes, abtrennbares Netzkabel.

Warnung icon.png WARNUNG! Das Netzteil hat keine IP-Schutzklasse und sollte nicht an feuchten Orten verwendet werden

 

Sender DC-Eingang.png

Gleichstromeingang des Senders

Um das Netzteil für das Stromnetz oder eine Kfz-Bordsteckdose zu nutzen, schließen Sie dieses zuerst an die Gleichstromeingangsbuchse im Sender an, bevor Sie es an die Netz- oder Kfz-Bordsteckdose anschließen.

Warnung icon.pngWARNUNG! Das Netzkabel des Netzteils ist die Trennmethode, um das Gerät vom Netz zu trennen.

Warnung icon.png WARNUNG! Der Batteriefachdeckel ist die Trennmethode, um das Gerät von der Batterieversorgung zu trennen.

Warnung icon.pngWARNUNG! Stellen Sie das Gerät nicht so auf, dass es schwierig ist, das Gerät von jeder Stromversorgung zu trennen.

Warnung icon.png WARNUNG! Der Schutz wird beeinträchtigt, wenn er auf eine nicht spezifizierte Weise verwendet wird.

 

Teile diesen Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare